Schliessen
Bergheimer Industrie- und Garagentore GmbH
Bergheimer Industrie- und Garagentore GmbH
Bergheimer Industrie- und Garagentore GmbH

Feuerschutztore

Einbau in Wände aus:

  • Mauerwerk mindestens 240 mm
  • Beton: mindestens 140 mm
  • Porenbeton: mindestens 240 mm mit Betonsturz auch im Aufschiebebereich, bei bewehrten Porenbetonplatten mindestens 175 mm


Zugelassener Größenbereich:

  • Bau-Richtmaße
  • Breite: 1000 – 8500 mm
  • Höhe: 2000 – 6000 mm
  • Tore bis 1500 mm Breite nicht höher als 2500 mm


Öffnungsrichtung:

  • Nach rechts und/oder links öffnend


Torblatt:

  • Das Torblatt besteht aus Einzelelementen doppelwandig. Die Anzahl der Elemente richtet sich entsprechend der Öffnungsbreite.
  • Aussteifung: U- und Flachstahl
  • Isolierung: Mineralfaser- und Gipskarton-Platten
  • Blechdicke: 1 mm
  • Sonderausstattung: Blechdicke 1,5 mm


Torblattdicke:

  • 63 mm


Tordichtung:

  • Dichtungs-Profile verzinkt, 3 mm dick, dreiseitig umlaufend.
  • Führungsschuh und Führungsrollen (untere Torführung).
  • Schließgewichtskasten mit Schließgewichten (an der Zulaufseite)
  • Sonderausstattung: Gewichtumlenkung (Schließgewichtskasten hinter dem geöffneten Tor)


Oberfläche:

  • Torblatt und Tordichtung verzinkt.


Beschläge:

  • Röhren-Laufschiene mit höhenverstellbaren kugelgelagerten doppelpaarigen Laufwerken.
  • 2 Dämpfungszylinder
  • 1 Radialdämpfer
  • 2 Muschelgriffe
  • Laufschienenblende, isoliert.


Schlupftür:

  • Zwischen zwei Torblatt-Elementen (mit Schwelle), im Torblatt-Element (ohne Schwelle).
  • Türblatt: Doppelwandig, 3-seitig gefälzt
  • Aussteifung: U- und Flachstahl
  • Isolierung: Mineralfaser- und Silikat-Brandschutzplatten (mit Schwelle), Mineralfaser- und Gipskarton-Platten (ohne Schwelle)
  • Blechdicke: 1 mm
  • Türblattdicke: 64 mm
  • Beschlag: 2 Stück dreiteilige Bänder, Einsteckschloss mit Wechsel nach DIN 18250, PZ vorgerichtet, Spezial-Drückergarnitur schwarz, Obertürschließer DIN EN 1154
  • Sonderausstattung: Profilzylinder 40,5 + 45,5 mm, Panikschloss


Verglasung für Torblatt und Schlupftür:

  • Brandschutzglas mit Stahlglashalteleisten max. Scheibenmaß 1060 x 2000 mm
  • Sonderausstattung: Stahlglashalteleisten mit zusätzlichen Alu-Abdeckprofilen.


Sonderausstattungen:
Künstlicher Sturz (bei Deckenmontage)
Komplette Feststellanlage bestehend aus:

  • Rauchschalter, Anzahl den Vorschriften entsprechend, 1 Haftmagnet,
  • 1 Netzgleichrichter 220/24 Volt, 1 Auslösetaster, 1 Akustischer Alarmmelder.
  • Kompletter Elektro-Antrieb (Öffnungshilfe)
  • Einsteck-Hakenschloss, Profilzylinder 40,5 + 40.5 mm
  • Nischenklappe
  • Künstlicher Anschlag
  • Rauchdicht geprüft nach DIN 18095 Teil 3 – Breite: von 2501 – 7000 mm Höhe: von 2000 – 4500 mm.


Sicherheitsstandart und Leistungsklassen:

  • Feuerschutz-Stahlschiebetor geprüft nach DIN 4102
  • GS = geprüfte Sicherheit vom TÜV-Nord
  • Geprüft nach Sicherheitsnorm EN 12604
  • Windlast geprüft nach EN 12424 Klasse 2 – Maximal 450 N/m² Windlast.
TOP